Lacquester Fall In A Bottle (UP)

23. Januar 2018

Wisst ihr, was das Problem an so einem Blog Tempo ist? Es ist weniger das Lackieren und Bebildern der Lacke, es ist auch nicht das Tippen eines Beitrages, sondern eher das Finden der Worte für die Einleitung. Und deswegen überspringen wir das Ganze und fangen gleich mit dem Lack für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir an:

Lacquester Fall In A Bottle (UP)*


Fall In A Bottle gehört wie Chai Love zu der kleinen und limitierten UP Collection vor ein paar Monaten. Das war also mitten im Herbst und so auch nicht verwunderlich, dass dieses glühende Herbstlaub einer der Lacke daraus war.

Lacquester She Didn't Mint It!

22. Januar 2018

Ich hätte nicht gedacht, dass sich der Januar so schnell ablackiert hier... Ist doch glatt nur noch eine Woche übrig? So ein Glück, dass es noch ein paar Lacke für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir gibt.

Lacquester She Didn't Mint It!


Wie schon Narsism und Aslan stammt auch She Didn't Mint It! aus der Almost Summer Collection von Lacquester. Und bei dem Namen ist eigentlich auch klar, was einen da erwartet. Ein Lack in Mint. Nicht zu vergessen der tolle Holoeffekt und die goldenen Schimmerpartikel natürlich.

[gemeinsam lackiert] Lacquester Lampyridae

21. Januar 2018

Ich freue mich schon die ganze Woche auf den heutigen Beitrag! So richtig mit Auf- und Abhüpfen und Gekicher. Glaubt's mir. Ihr habt bestimmt mitgekriegt, dass es letztes Wochenende eine kleine Lack Slumber Party mit ein paar Mädels gegeben hat... Und dazu hat die liebe Caroline uns einen exklusiven Lack kreiert, den wir natürlich alle zusammen zeigen wollen.

Wie gut, dass er damit sowohl in meine 'gemeinsam lackiert' Reihe als auch zur "Wir lackieren..." Aktion passt - und für die volle Dröhnung gibt's die Bilder zu diesem Lack auch bei Anne von den handsome girls, Eliane von holo my heart, Lena von Lenas Sofa und Tine von Tine sucht nach mehr. *hach*

Lacquester Lampyridae


Auf den Namen ist übrigens meine kleine Schwester gekommen. Lampyridae ist der lateinische Begriff für Leuchtkäfer und bei dem Feuer, das da in dem Lack steckt, genau der richtige Name, oder nicht? An dieser Stelle schicke ich ein liebes Dankeschön für die Hilfe bei der Namenssuche und ganz viel Kraft und Ausdauer für das Warten auf meinen neuen Neffen an mein liebes Schwesterlein! *pussochkram* Und wenn wir schon dabei sind gibt es auch ein dickes Danke an Caroline, dass sie uns diesen Lack ermöglicht hat! :*

Lacquester Black Tulip

20. Januar 2018

[selbst gekauft]
Ich sitze hier und knabber Schokokekse, während ich auf den Release bei Lacquester warte und dachte, ich könnte ja schon mal einen Beitrag für Samstag tippen. Das war eine etwas blöde Idee, denn irgendwie will mein Köpfchen am Freitag Abend nicht mehr mit großen Worten aufwarten... Also halten wir uns ausnahmsweise mal kurz bei dem heutigen Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Lacquester Black Tulip


Black Tulip hat eine schwarze Jellybasis und enthält viele der schicken multichromen Flakies. Das Holofinish darf man natürlich auch nicht vergessen. Eine absolut geniale Kombi und gerade bei einem Schwarz kommt das sehr gut zur Geltung. *hach*

Lacquester Prototype #10 Empressive

19. Januar 2018

[PR Sample]
Ihr habt es bestimmt mitgekriegt *hust* - ich organisiere für den heutigen Release bei Lacquester die Sammelbestellung für all die deutschen Mädels der LacquesterLovers organisiere. Und vorher will ich natürlich auch die Lacke gezeigt haben, die es dann neu oder limitiert geben wird. Da wären zum Beispiel One More Green und Dear Prudence, aber auch Mystic, Old Masters und Empressive werden einen kleinen Auftritt haben. Ein dritter ganz neuer Lack ist Pondering, den ich selbst noch unbedingt haben möchte (natürlich sind aber auch alle anderen Lacke aus dem Shop erhältlich).

Wie praktisch, dass die Lacke in diesem Monat so wunderbar zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir passen. Als hätte ich das gewusst, wa'? *lach*

Lacquester Prototype #10 Empressive*


Muss ich dazu noch was sagen? Blöd, wenn ich mit so einem Satz gleich zu Anfang komme, was? Aber in diesem Lack steckt wieder so viel Tolles, dass ich gar nicht so richtig weiß, wo ich anfangen soll...

Lacquester T Par T

18. Januar 2018

Am Freitag ist ja der Release von drei besonderen Lacken bei Lacquester und da will ich euch natürlich bis dahin noch ein paar Lacke aus der aktuellen Kollektion zeigen. Die drei besonderen Lacke sind übrigens One More Green, Dear Prudence und ein dritter, den wir bisher noch nicht zu sehen bekommen haben. Es ist sozusagen ein Mystery Lack. :)

Natürlich passt auch dieser Lack zur "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir:

Lacquester T Par T*


Wisst ihr, an was ich bei diesem Lack denken muss? An ein kleines Tischchen, um das 3 T-Rexe sitzen, die zierliche Teetassen in den Pfoten halten und kleine Häubchen auf dem Kopf tragen (okay, das liegt weniger am Lack an sich, sondern eher an dem Namen ^^).

Lacquester Prototype #11 Old Masters

17. Januar 2018

Zwischen Tür und Angel - oder besser zwischen hustendem Kind und dem rufenden Bettchen - tippe ich noch schnell das Posting für diesen zauberhaften Lack für die "Wir lackieren..." Aktion von Tine und mir.

Lacquester Prototype #11 Old Masters*


Oh boy, oh boy... Ist das ein kleines Zuckerstück, oder was? Ich kann euch gar nicht richtig beschreiben, was da so alles drin steckt. Die Basis ist auf jeden Fall ein zartes Nude bis Taupe, angefüllt mit lauter wundervollen Sachen.
Made With Love By The Dutch Lady Designs