Orly Darlings of Defiance

10. November 2017

Hab ich euch am Montag doch das Miniset zur Herbstkollektion Velvet Dream von ORLY gezeigt, da gibt es heute gleich das Miniset zur Weihnachtskolletion Darlings of Defiance zu sehen. Das hat nämlich auch in dem Überraschungspäckchen von neulich gesteckt.



Orly Champagne Slushie*


Ich bin ja sonst nicht so ein Freund von diesen frostigen, perligen Finishes, aber zur Weihnachtszeit und in Gold darf das schon mal sein. Das passt einfach. So hat mir auch Champagne Slushie auf den Nägeln ziemlich gut gefallen. Farblich liegen wir hier bei einem recht hellen und neutralen Goldton in eben diesem leicht metallischem, schimmernden Perlfinish.



Erstaunlicherweise braucht der Lack nur zwei Schichten für die komplette Deckung auf den Nägeln. Das hatte ich wirklich nicht erwartet und hat mich sehr gefreut. Wenn man bei der zweiten Schicht schön sorgfältig arbeitet, halten sich die Pinselstreifen auch in Grenzen. Auf meinen Bildern seht ihr Champagne Slushie ohne Topcoat.



Orly Once In A Blue Moon*


Auch Once In A Blue Moon hat dieses perlige Frostfinish und auch bei diesem Lack passt es sehr gut zur Farbe. Der Lack ist in einem hellen Eisblau gehalten und schimmert auch den Nägeln zwischendurch bis in's Silberne, auch wenn ich keine extra Schimmerteilchen ausmachen konnte.



Trotz heller Farbe und schwierigem Finish war der Auftrag von Once In A Blue Moon sehr angenehm. Auch die Deckkraft konnte überzeugen, denn mit zwei Schichten ist alles dicht. Die Trockenzeit ist schön kurz und das Finish nicht so streifig, wie man es beim ersten Ansetzen des Pinsels vermuten würde.



Orly Stiletto In The Run*


So ein richtiges Rot darf in einer Weihnachtskollektion natürlich nicht fehlen und das liefert Orly hier mit Stiletto In The Run. Die Farbe ist sehr schön satt und hält genau die richtige Balance aus warmen und kalten Nuancen. Ihr wisst ja, dass ich es nicht so gern zu orangelastig mag. So liegt dieses Weihnachtsrot genau in meiner Wohfühlzone. (wundert euch nicht über diesen Ombré Look auf meinen Nägeln, da kam plötzlich Sonne in meine Fotoecke und ich konnte mich nicht komplett vor ihr verstecken ^^)



Auch wenn Stiletto In The Run wie ein Jellylack wirkt, lässt er sich mit zwei Schichten ohne Probleme deckend auf die Nägel bringen. Die Trockenzeit ist superkurz und das Finish einfach genial glatt und glossy. Das leuchtet praktisch auf den Nägeln - ganz ohne Topcoat.


Orly Secondhand Jade*


Der vierte Lack in diesem Miniset ist mein Favorit! Secondhand Jade ist ein beinahe schwarzer Grünton, der einfach perfekt ist - auf meinen Nägeln und zu meinem Hautton, ich könnte jetzt schwärmen. So dunkle Cremelacke wirken immer so schön elegant und erwachsen, vielleicht sollte ich das öfter tragen. :)

Secondhand Jade ließ sich wunderbar auftragen und deckt praktisch mit einer Schicht alles ab. Ich habe natürlich trotzdem zwei Schichten für euch lackiert, die aber im Prinzip nix zur ersten geändert haben. Die Trocknungszeit ist wieder super und das Finish seht ihr ja selbst.



Eigentlich wollte ich den Lack ja pur belassen, aber ich wäre ja nicht ich, wenn so eine cremige, edle Fläche mit nicht zu einem Stamping reizen würde. Und weil ich so glücklich mit der Mani war, durfte ich auch mal wieder zu meiner liebsten Stampingplatte greifen - der MoYou Flower Power #03 - und hab ein Muster mit Color Club Cloud Nine auf die Nägel gestempelt. *hach*


Alle Swatches sind übrigens auf einer Schicht des Orly Basecoats Bonder* lackiert.

Das Darlings of Defiance Set besteht aus vier Farben der sechs originalen Lacke der Kollektion. Die Lacke kommen im Miniformat und enthalten je 5,3 ml. Es kostet 16,50 € und ist natürlich im Orly Onlineshop erhältlich.

*Die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

Kommentare :

  1. Hmmm, also so richtig weihnachtlich finde ich die Lacke nicht - sie sind sehr schön, aber... irgendwie nicht "mein" weihnachtlich ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das Blau erinnert mich extrem an einen Essence Lack aus dem letzten Jahr... ich komme nur gerade nicht mehr auf den Namen, irgendwas mit "Unicorn" war's :D Die Kollektion finde ich hübsch, aber aus den Latschen haut mich höchsten das Rot ein wenig... ich finde, da geht mehr. Aber wie immer tolle Swatches ♥

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs