Beauty Bigbang Holo Galaxy Flakies

8. September 2017

Sooooo, nun endlich kommen die Nägel, auf die ihr alle gewartet habt. Ihr habt doch gewartet, oder? Vielleicht bringt euch das Posting heute in Stimmung, um noch an #marzipanyspigmentparty teilzunehmen - das Gewinnspiel läuft nämlich noch bis zum 22.09.17.

Beauty Bigbang Holo Galaxy Flakies*


Die Technik für meine Nägel habe ich euch ja bereits in meinem Tutorial (samt Video) erklärt und gezeigt. Hier seht ihr meine Mani, bei der ich auf allen Nägeln die Dance Legend Glitter Base in Mint und die Holo Galaxy Flakies von Beauty Bigbang verwendet habe. Die Flakies sind so unglaublich holographisch und funkelnd, meine Kamera hat wirklich Schwierigkeiten gehabt.



Wie in meinem Tutorial beschrieben, hab ich die Glitter Base lackiert und schön trocknen lassen. Danach habe ich mit einem Applikator die Holo Partikel aufgetupft und einmassiert. Dabei muss man schön vorsichtig sein, die Flakies sind nämlich so ultraleicht, dass sie bei jedem Hauch überall hinfliegen. Glaubt's mir, ich hab das schon durch. ^^

Darüber gab es eine Schicht UNT Ready For Takeoff zum Fixieren des Pigments und eine Schicht CND Vinylux Weekly Topcoat zum Versiegeln der Mani. Et voilà!




Ist das nicht atemberaubend? Das Holo Galaxy Pigment gibt es übrigens *hier* im Shop. Mit meinem Code ZIPANY kriegt ihr außerdem 10% Rabatt auf eure Bestellung (der Code ist mehrfach verwendbar).


*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank!
Merken

Kommentare :

  1. Guten Morgen,

    da funkelt einfach traumhaft. ich hoffe ich bekomme das auch mit der Glitterbase so gut hin.

    Wieso hast du eigentlich noch mal den UNT Ready for Takeoff über das Pigment lackiert? Ich dachte das ist ein Peeloff und gehört darunter?

    Muss man bei den Pigmenten auch auf einen bestimmten Topcoat achten, dass das Design nicht wieder versaut wird? So wie bei essence, mit dem speziellen Top Coat der auf Wasserbasis ist?

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der UNT Lack ist zwar per se ein Peeloff Basecoat, aber auf Wasserbasis und eignet sich - wie auch der neue Essence Topcoat - zum Fixieren des Pigments. Darüber kommt dann eine Schicht regulärer Topcoat zum Versiegeln.

      LG Lotte

      Löschen
    2. Ich denke, genau deswegen hat Lotte den PeelOff-Basecoat verwendet - der ist nämlich auf Wasserbasis und funktioniert für diese ganzen Pigmente sehr gut, da er ja sowieso transparent trocknet. :)

      Liebe Grüße,
      Steffy

      Löschen
  2. Hach, das könnte ich mir den ganzen Tag lang ansehen :)

    AntwortenLöschen
  3. OH MAAAAAAN. Dieses Funkeln ist so atemberaubend schön. Ich bin fasziniert!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht uuuuunglaublich aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habs schon ein paar Mal bei dir auf Insta bewundern dürfen und hab mich immer noch nicht an diesem Gefunkel sattgesehen ;D <3

    AntwortenLöschen
  6. Das Ergebnis ist einfach bombastisch - so ein wildes und intensives Gefunkel, klasse :) Hätte gar nicht gedacht, dass ihm das Türkis so gut steht, dem Funkeln ^^

    AntwortenLöschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs